Zur Transatlantic Website

Sicherheit & Hygiene in der Radiologie

Transaflow Multi-APS safety

Katalog als PDF herunterladenImpressum

Transaflow Multi-APS safety

Das geschlossene Applikationssystem für die Radiologie

Die neuen Transaflow Multi-APS safety Füllsysteme wurden so konstruiert, dass sie in der Anwendung mit unserer Patientenwechselleitung ein Höchstmaß an Sicherheit gegen die Übertragung von bakteriellen und viralen Kontaminationen bei der Kontrastmittel-Applikation bieten. Die überzeugenden Vorteile der an einem geschlossenen Systemorientierten Konstruktion – sie sind dicht, tropfen nicht nach und verkleben nicht. Das schützt den Patienten und erleichtert Ihnen durch einfachste Handhabung die tägliche Patientenfürsorge. Nach Dekonnektion der Patientenwechselleitung verschließt sich das verbleibende System sofort selbstständig.

Der selbstverschließende Luer-Lock-Adapter ist dank seiner homogenen Obefläche desinfizierbar – das eine bestmögliche hygienische Sicherheit ermöglicht.

Die in Deutschland hergestellten Transaflow Multi-APS safety Systeme können über einen Zeitraum von max. 8 Stunden verwendet werden.

Jetzt noch besser: Mit Rotationsadapter und geradem Ende.

Es ist unbedingt unsere Gebrauchsanweisung zur Gewährleistung zu beachten.

  • Wird das geschlossene Applikationssystem von Flasche/Beutel oder vom Spritzenkolben dekonnektiert, muss ein neues Applikationssystem verwendet werden.
  • Der einmalige Gebrauch betrifft das Aufbrauchen des Kontrastmittels oder NaCl über einen Zeitraum von bis zu 8 Stunden. Mit Ablauf von 8 Stunden ist das Applikationssystem spätestens zu verwerfen. (Auszug Gebrauchsanweisung)

Unsere Transaflow Applikationssysteme und die dazugehörigen Patientenwechselleitungen erfüllen die hygienischen Sicherheitskriterien der Fachkommission „Hygienische Sicherheit Medizin-Technischer Produkte und Verfahren der deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.“ und sind damit berechtigt das Prüftestat zu führen.

Transaflow Multi-APS safety

Multi-APS 11 safety
  • geschlossenes Doppelkopf-Füllsystem
  • mit Einstichdorn, Tropfkammer mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590311

Multi-APS 12 safety
  • geschlossenes Doppelkopf-Füllsystem
  • mit belüfteten Spikes
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590312

Multi-APS 13 safety
  • geschlossenes Einzelkopf-Füllsystem
  • mit Einstichdorn, Tropfkammer
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590313

Multi-APS 14L safety
  • geschlossenes Doppelkopf-Füllsystem
  • mit verlängerter NaCl-Leitung, Dorn und Tropfkammer
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590314L

Multi-APS 15 safety
  • geschlossenes Einzelkopf-Füllsystem
  • mit belüftetem Spike
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590315

Multi-APS 20 safety
  • geschlossenes Beutel-Füllsystem
  • mit Dorn und Tropfkammer
  • Rotationsadapter und Inlinetropfkammer Modell 81110
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590320

Multi-APS 16 safety
  • geschlossenes Doppelkopf-Füllsystem
  • mit verklebter 200 cm Spiralleitung, Dorn und Tropfkammer
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590316

Multi-APS 30 safety
  • System für gefüllte Kolben
  • mit Luer-Lock-Verbinder
  • mit speziellem Tropf- und Verklebestopp
  • P: 21 bar (305 PSI)

Best.-Nr.: 2590330

Patientenwechselleitungen

Ein ausführliches Gutachten eines unabhängigen Instituts bescheinigt den Patientenwechselleitungen die erforderliche Anwendungssicherheit bei entsprechender Beachtung unserer Anwendungsbeschreibung. Die speziell entwickelte Keimsperre hält über einen Zeitraum von bis zu 8 Stunden sicher Keime jeglicher Art zurück und verhindert so innerhalb dieser Anwendungszeit eine bakteriologische und virale Kontamination. Diese Untersuchungsergebnisse dokumentieren den hohen Qualitätsstandard der Transaflow Multi-APS safety Füllsysteme. Unbedingt sind unsere Anwendungsbeschreibungen zur Gewährleistung zu beachten. Unsere Transflow Applikationssysteme und die dazugehörigen Patientenwechselleitungen erfüllen die hygienischen Sicherheitskriterien der Fachkommission „Hygienische Sicherheit Medizin-Technischer Produkte und Verfahren der deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.“ und sind damit berechtigt das Prüftestat zu führen

Patientenwechselleitung Standard PWL
  • mit integrierter Keimsperre
  • P: 21 bar (305 psi)

PWL 10 cm

Best.-Nr.: 2580504

PWL 15 cm

Best.-Nr.: 2580462

PWL 30 cm

Best.-Nr.: 2580503

PWL 50 cm

Best.-Nr.: 2580465

PWL 150 cm

Best.-Nr.: 2580436

PWL 200 cm

Best.-Nr.: 2580424

PWL 250 cm

Best.-Nr.: 2580501

PWL 300 cm

Best.-Nr.: 2580500

PWL 500 cm

Best.-Nr.: 2580502

Patientenwechselleitung spiralisiert PWLS
  • Jetzt noch besser: Mit Rotationsadaprter und geradem Ende.
  • mit integrierter Keimsperre
  • P: 21 bar (305 psi)

PWLS 150 cm

Best.-Nr.: 2580437

PWLS 200 cm

Best.-Nr.: 2580425

PWLS 250 cm

Best.-Nr.: 2580445

PWLS 300 cm

Best.-Nr.: 2580443

ENGLISH